Empfehlungen

Urlaubsorte am Rennsteig

Mein Thüringen | Urlaub & Tourismus | Urlaubsorte am Rennsteig

Rennsteig-Schild am Großen Inselsberg Auf den Höhen des Thüringer Waldes befindet sich der Rennsteig, der längste Höhenwanderweg in Deutschland. Rund um die Orte am Rennsteig finden Sie Natur pur, eine saubere klare Luft, zahlreiche Wanderwege, Strecken zum Mountainbiken oder Nordic Walking sowie zahlreiche Unterkünfte.

 Schmiedefeld am Rennsteig
Der staatlich anerkannte Erholungsort Schmiedefeld am Rennsteig liegt 770 m ü.NN. Der Finsterberg, Schmiedefelds Hausberg ist 944 m hoch. 1406 wurde Schmiedefeld erstmals urkundlich erwähnt. Seine Gründung geht auf den Abbau und die Weiterverarbeitung von Eisenerz zurück. Bereits um die Jahrhundertwende kamen erste Erholungssuchende nach Schmiedefeld. Die klare Luft und die herrliche Lage auf dem Kamm des Thüringer Waldes ließen Schmiedefeld bald zum begehrten Urlaubsziel werden.
http://www.schmiedefeld.de

 Frauenwald
Frauenwald - das Wanderparadies im Biospärenreservat. Wer Ruhe und Entspannung in der Natur sucht, findet in Frauenwald ein zweites Zuhause. Waldschwimmbad, Heimatstube, Bunkermuseum, Kutschfahrten, Kegelbahn, Kinderwanderweg (Zwergenpfad), Kinderspielplatz, Aus­stellung Biosphärenreservat (Natur mit allen Sinnen erleben), geführte Wan­derung mit Überraschungen (Wis­senswertes über Heilkräuter bis zur Gebietsgeschichte) u. Führungen zur Wildbeobachtung sorgen für abwechslungsreiche Urlaubstage.
http://www.frauenwald.info

 Neustadt am Rennsteig
In 805 m Höhe, inmitten der Bergwelt des Thüringer Waldes, liegt der staatlich anerkannte Erholungs- und Wintersportort. Neustadt bietet viele Möglichkeiten für einen erholsamen Urlaub. Gemütlich und ruhig geht es zu, egal ob Sie die Seele baumeln lassen oder aktiv beim Wandern oder Skilaufen dabei sein wollen. Ganz nebenbei lässt der Anblick zahlreicher Naturschönheiten und herrlicher Landschaftsbilder der Alltagssorgen vergessen und Sie tanken preiswert Energie für Geist und Körper.
http://www.neustadtamrennsteig.de

 Friedrichshöhe
1725 wurde Friedrichshöhe (800 m NN) von Glasmachern aus Fehrenbach und Stützerbach gegründet und erhielt seinen Namen nach dem damaligen Landesherren des Herzogtums Sachsen-Hildburghausen, Ernst-Friedrich I. Bis zur Wiedervereinigung beider deutscher Staaten war Friedrichshöhe mit 32 Einwohnern die kleinste selbständige Gemeinde der DDR. Das ehemalige Schulgebäude, mit seinem Uhrtürmchen nicht zu übersehen, ist heute der Sitz des "Naturparkes Thüringer Wald" e.V.
http://www.thueringen.info/friedrichshoehe.html

 Zella-Mehlis
Eingebettet in idyllischer Landschaft ist der staatlich anerkannte Erholungsort Zella-Mehlis ein idealer Platz zum Wandern und Skilaufen. Die zahlreichen Berghütten rings um Zella-Mehlis laden zum Besuch ein - von dort haben Sie einen tollen Blick auf den Thüringer Wald. Aber auch in der Stadt finden Sie viel Sehenswertes: den Erlebnispark Meeresaquarium, das Stadtmuseum in der Beschussanstalt, das Technische Museum Gesenkschmiede, die Galerie im Bürgerhaus, die Explorata-Mitmachwelt.
http://www.tourismus.zella-mehlis.de

 Oberschönau
Mitten im Thüringer Wald, in der "WM Ferienregion" Oberhof, liegt das idyllische Bergdorf Oberschönau (565 - 900 m üNN). Der traditionsreiche Erholungsort fand seine erste urkundliche Erwähnung im Jahr 1585. Den Ort umgeben 600 - 900 m hohe Berge, so der Hermannsberg, der Ruppberg, die Hohe Möst sowie der Donnershauk, auf dessen Kamm sich der Rennsteig entlang zieht. Einzigartig sind die freistehenden Felsen, so z. B. die Zwölf Apostel, die Möst-Felsen und der Hohe Stein (gute Fernsicht).
http://www.oberschoenau.de

 Lichtetal am Rennsteig
Die sagenhafte GOLD-Region um Lichte, Piesau, Schmiedefeld und Reichmannsdorf. Gehen Sie mit uns auf "Märchenhafte Schatzsuche" nach dem sagenhaften Gold der Schwarzburger Fürsten, dem "Weißen Gold" - Porzellan, dem "Blauen Gold" - Schiefer mit außergewöhnlichen Mineralien und Tropfsteinen und dem "Grünen Gold" - den Thüringer Kräutern. Lassen Sie sich beim Wandern von den Naturschönheiten des Thüringer Waldes verzaubern und genießen Sie in gemütlichen Unterkünften die Thüringer Gastlichkeit.
http://www.lichtetal.de

 Vesser
Die Waldgemeinde Vesser ist der kleinste Ortsteil der Stadt Suhl. Die reizvolle Lage in einem stillen Tal, umsäumt von waldreichen Bergen machen Vesser zu einem beliebten Urlaubsziel für Natur- und Wanderfreunde sowie Gäste, die einmal richtig entspannen möchten. Bei einer Höhe zwischen 600 und 800 Metern über NN ergeben sich auch im Winter gute Urlaubsbedingungen. Die Gastfreundschaft der ca. 250 Einwohner ist sprichwörtlich. Gemütliche Hotels, Pensionen und Privatquartiere sind vorhanden.
http://www.vesser.de

 Steinbach-Hallenberg
Willkommen in Steinbach-Hallenberg; Altersbach und Unterschönau inmitten der Ferienregion Oberhof. Der Ort ist idealer Ausgangspunkt zum Wandern, Nordic Walking, Mountainbiking, Wintersport usw. In gastlichen Quartieren können Sie Urlaub mit der ganzen Familie verbringen und Thüringer Spezialitäten genießen. Im Ort befindet sich ein Metallhandwerkmuseum mit historischer Korkenzieherwerkstatt. Von der Ruine Hallenburg haben Sie einen herrlichen Blick auf die Umgebung.
http://www.steinbach-hallenberg.de